Hotel auswählen

Unsere Aufgabe

Unsere Aufgabe ist es, unsere Gäste zu begeistern und in jeder Hinsicht das höchste Mass an Dienstleistung zu erbringen. Wir zählen zu den weltweit führenden Hotels und arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Serviceleistungen. Von unseren Lieferanten erwarten wir Produkte und Dienstleistungen in höchster Qualität.

Wir legen Wert darauf, Verantwortung und Anerkennung in einem Klima des Teamworks und der Inspiration miteinander zu teilen. Als Branchenführer sind wir darum bemüht, unser Personal durch effiziente Trainingsprogramme und angemessene Karrieremöglichkeiten zu Höchstleistungen zu motivieren. Wir fördern die Individualität und Eigeninitiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aufnahmekriterien

1. Aufnahme als Mitglied der Swiss Deluxe Hotels

1.1. Es sind nur Fünf-Sterne-superior-Hotels zugelassen.
1.2. Das Hotel muss unter unabhängigem Management stehen oder einer Hotelkette angehören.
1.3. Das Hotel muss individuell und persönlich geführt werden.
1.4. Das Hotel muss die vereinbarten Regeln einhalten.
1.5. Das Hotel muss bei der "Service Excellence"-Inspektion den Minimalwert (80%) erreichen.

2. Minimale Qualitätsauflagen

Mobiliar/Einrichtungen und Gelände:
Einhaltung der vereinbarten Anforderungen
Diese Anforderungen beruhen auf den SHV-Vorschriften für Fünf-Sterne-Hotels sowie auf den speziellen Standards von Swiss Deluxe Hotels. Diese können am Geschäftssitz von Swiss Deluxe Hotels angefordert werden.

Serviceleistungen:
Erreichung eines Werts von mindestens 80% im Rahmen der "Service Excellence"-Inspektion mit dem "mystery man", welche gegenwärtig von Leading Quality Assurance durchgeführt wird.
Um den sich ändernden Bedürfnissen der internationalen Gäste in Luxushotels Rechnung zu tragen, werden diese Standards jedes Jahr durch die Qualitätskommission überprüft.

3. Minimale quantitative Auflagen

Grundsätzlich bestehen keine quantitativen Auflagen (Anzahl Zimmer, Mitgliederzahl, Besitzverhältnisse, Finanzergebnis usw.).

4. Geografische Auflagen und Einschränkungen

Es bestehen keinerlei geografische Auflagen (Entfernung zu den Hotels der Konkurrenz, Lage, Anzahl SDH-Hotels pro Standort usw.).

5. Mindestauflagen für neu eröffnete Hotels

Neu eröffnete Hotels müssen nur die unter Punkt 2 genannten Auflagen an Einrichtungen und Dienstleistungen (Hardware und Software) erfüllen. Ein Antrag auf Mitgliedschaft kann vor der Eröffnung des Hotels eingereicht werden. Das Aufnahmeverfahren (Inspektion von Einrichtungen und Dienstleistungen) erfolgt jedoch erst, nachdem das Hotel offiziell eröffnet wurde.

6. Aufnahme

Die Qualitätskommission verfolgt die Entwicklung auf dem schweizerischen Fünf-Sterne-Markt und schlägt Kandidaten für die Mitgliedschaft vor. Alle übrigen Mitglieder sowie die Geschäftsstelle können ebenfalls Hotels für die Aufnahme vorschlagen. Jedes neue Hotel kann aber auch selbständig einen Antrag an die Geschäftsstelle einreichen.
Ein Hotel schickt der SDH-Geschäftsstelle einen Antrag, und diese informiert das Hotel über das Aufnahmeverfahren. Wenn sich das Hotel damit einverstanden erklärt, erhält es
a. einen Besuch der Qualitätskommission (Einrichtungen).
b. Sobald die Inspektion der Einrichtungen mit zufriedenstellendem Ergebnis abgeschlossen ist, beauftragt die Geschäftsstelle die neutrale, externe Inspektionsfirma mit der Prüfung der Servicequalität (Dienstleistungen). Die zu erfüllenden Kriterien werden den Kandidaten vor der Inspektion mitgeteilt.
c. Fällt dieser Bericht ebenfalls positiv aus, wird das Hotel an der Generalversammlung als Mitglied von Swiss Deluxe Hotels vorgeschlagen und nach erfolgter Wahl aufgenommen.


Online Booking

Personen

Aktualisieren
Check availability